Cranio Sacrale Balance

 

 

 

Seminar an zwei Tagen

 

Donnerstag, 13. und Freitag, 14. Juli 2017

 

 

 

Als Cranio Sacral Therapeutin konnte ich in meiner langjährigen Erfahrung mit dieser Form der Körperarbeit immer wieder beobachten wie wohltuend, entspannend und auch auf tiefer Ebene heilsam diese Form der Berührung ist.

 

In diesem Kurs möchte ich den Hintergrund dieser Behandlungsform und einige einfache Techniken vermitteln für Jedermann und jede Frau. Z. B. für Mütter die ihre  Kinder beruhigen möchten, für Paare die sich gegenseitig auf neue Art und Weise berühren möchten und für alle Interessierte.

 

 

 

Der Cranio Sacrale Rhythmus wird vom Nervensystem, dem Liquor (Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit) ausgelöst. Über die sanfte Arbeit mit diesem Rhythmus können wir für den Ausgleich im System sorgen um darüber wieder mehr in die Entspannung zu kommen.

 

 

 

 

 

Donnerstag, 13. Juli

 

 

 

Beginn: 10:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

 

Mittagspause von 13.00 – 14:30 Uhr

 

 

 

  • Geschichte und Entstehung der Cranio Sacralen Therapie
  • Wie berühre ich mit Achtsamkeit?
  • Einführung in die Techniken
  • Selbsterfahrung
  • Wie reagiert das Gewebe auf die liebevolle und achtsame Berührung?
  • Gegenseitiges Behandeln

 

 

 

 

 

Freitag, 14. Juli

 

 

 

Beginn: 1o:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

 

Mittagspause 13:00 – 14:30 Uhr

 

 

 

Am heutigen Tag haben wir Zeit das erlernte Wissen zu vertiefen und zu integrieren. Ich werde auf Fragen eingehen und es besteht Raum um das neu Erlernte zu üben und zu genießen.

 

 

 

Seminargebühr: € 180,-- incl. Raumgebühr, Kräutertee und Wasser

 

Am Dienstag, den 11. Juli findet um 17.00 Uhr im Hotel Sonnentau ein Vortrag über die Craniosacrale Balancebehandlung statt.

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort: Hotel Sonnentau in Fladungen